Zulassung erteilt

Wir geben den erfolgreichen Abschluss eines intensiven Zulassungsprozesses bekannt:
Die AEROLiTE 120 wurde als Europamodel am 20.11.2014 offiziell über die französische Luftfahrtsbehörde zugelassen. Prüfungsgrundlage war die strikte Einhaltung der Bauvorschrift LTF-L, errechnet, durchgeführt und dokumentiert von bestellten Prüfern des DAeC und DULV.
Ab sofort kann die AEROLiTE 120 in Deutschland innerhalb der deregulierten* 120 Kilo Klasse, in Frankreich als ULM und in England in der Klasse SSDR uneingeschränkt geflogen werden. Weitere Länder innerhalb von Europa auf Anfrage.

* lebenslang gültige Pilotenlizenz, fliegen ohne Medical. Keine verpflichtende Nachprüfung, keine Kennzeichenpflicht.

Die AEROLiTE 120 ist ab sofort vom Beauftragten des Bundesministers für Verkehr anerkannt, und als “Leichtes Luftsportgerät” in Übereinstimmung mit dem Luftverkehrsgesetz und den zu seiner Durchführung erlassenen Rechtverordnungen, eingtragen. Damit ist die AEROLiTE 120 offiziell in der Bundesrepublik anerkannt. Wir hoffen sehr, dass andere Länder aus der EU dieser Anerkennung 1:1 folgen.

Veröffentlicht unter Allgemein