Eilmeldung zur AEROLiTE 120

Belastungstest abgeschlossen. Bestanden!

BESTANDEN klein


Wir geben mit großer Freude bekannt, dass die AEROLiTE 120 alle sicherheitsrelevanten Tests, die im Rahmen der strengen, deutschen Bauvorschrift LTF-L/UL erbracht werden müssen, vollständig und zu 100% bestanden sind.

Wir danken an dieser Stelle allen, die an diesem Erfolg mitgewirkt und mitgefiebert haben, wie Heinz, Harmut, Niclas, Ronny, Axel, Simon, Peter, Bodo, Ehrhard, Tim, Rolf, Werner, Hildegard, Stefanie, Herrn Arndt und Christian. Ebenfalls bedanken wir uns bei den vielen positiven und ermutigenden Gesprächspartnern auf der Aero 2014, den vielen Telefonaten, Mails und Briefe von interessierten und potentiellen Käufern.

Unser Fazit lautet, dass in den vergangenen intensiven und arbeitsreichen Monaten ein Ultraleichtflugzeug in der 120 Kilo Klasse auf den europäischen Markt kommen wird, dass im perfekten Zusammenspiel jahrzehntelange Erfahrungen aus der größten Fliegernation USA mitbringt und durch professionelle und höchst anspruchsvolle Ingenieurskunst aus Deutschland veredelt wird. Kurz: Eine gelungene Europaversion mit dem Namen AEROLiTE 120.

Endlich in die Luft.

Den Abschluss bildet nun die Flugerprobung, die ebenfalls nach der deutschen Bauschrift aus LTF-L/UL ernsthaft und gründlich in Franzfelde durchgeführt wird. Gleich anschließend werden alle Unterlagen den Behörden zur Prüfung für die europaweit geltende Zulassung eingereicht.

Euer sehr erleichtertes VIERWERK Team
Veröffentlicht unter Aktuelles

Newsletter